F_Zimmer: Küchenbrand in Visquard

Datum: 3. Januar 2020 
Alarmzeit: 22:26 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Nord Vollalarm 
Dauer: 23 Minuten 
Art: F_Zimmer  
Einsatzort: Visquard 
Fahrzeuge: LF8 20-43-1 , TSF 20-40-1 , GW-ÖL 20-59-1  
Weitere Kräfte: FF Krummhörn Ost, FF Pewsum-Woltzeten, FF Visquad, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In der Straße An der Grafte in Visquard ist es am Freitagabend, den 03.01.2020, zu einem Brand in einer Küche eines Wohngebäudes gekommen.

Um 22:26 Uhr alarmierte die Leitstelle Ostfriesland daraufhin die Feuerwehren Visquard, Krummhörn-Ost, Krummhörn-Nord und die Einsatzleitwagen-Gruppe.

Einsatzkräfte der Feuerwehr Visquard gingen umgehend unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor.

Der vorgehende Atemschutztrupp löschte den Brand im Bereich der Küche mit einem Kleinlöschgerät. Im Anschluss wurde das Gebäude mit einem Überdruckbelüfter belüftet und der Küchenbereich mit einer Wärmebildkamera überprüft.

Der Bewohner, der beim Eintreffen der Rettungskräfte das Gebäude bereits verlassen hatte,  wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt. Die Feuerwehr Krummhörn war mit 55 Einsatzkräften rund eine Stunde im Einsatz. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst war auch die Polizei im Einsatz.