TH_Wasserschaden_mittel: Edzard Cirksena Straße Greetsiel

Datum: 4. März 2018 um 7:25
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 4 Minuten
Einsatzart: TH_Wasserschaden_mittel 
Einsatzort: Greetsiel
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , LF8 20-43-1 , GW-ÖL 20-59-1 
Weitere Kräfte: EWE


Einsatzbericht:

Anhaltender Nachtfrost hat am Sonntag morgen um 07:25 Uhr zur Auslösung der Meldeempfänger der Feuerwehr Krummhörn Nord geführt. Gemeldet wurde ein Wasserschaden mittel. Auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass es sich um eine geplatzten Wasserleitung im Dachboden handelt, die bereits den Keller ca 1 Meter unter Wasser gesetzt hatte. Die Einsatzkräfte mussten vor Beginn der Arbeiten auf den örtlichen Stromnetzbetreiber warten, da sich im Keller die Elektrik und Heizungsanlage befindet. Der Netzbetreiber musste das Wohngebäude erst abschalten, bevor die Einsatzkräfte ihre Arbeit aufnehmen konnte. Nach reichlich Pump- und Saugarbeit konnte die Einsatzstelle nach ca 2 Stunden an den Hausverwalter übergeben werden.