TH_Ölschaden_klein: Traktor verliert Hydrauliköl in Pewsum

Datum: 16. Oktober 2018 um 10:54
Alarmierungsart: DME, Nord Öl
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten
Einsatzart: TH_Ölschaden_klein 
Einsatzort: Pewsum
Fahrzeuge: GW-ÖL 20-59-1 , MTF 20-17-1 
Weitere Kräfte: LK Aurich, Polizei


Einsatzbericht:

Am Dienstag Vormittag wurde die Feuerwehr Krummhörn Nord gegen 11:00 Uhr in die Manningastraße nach Pewsum alarmiert. Vor Ort befand sich eine ca. 200 Meter lange Ölspur, die durch auslaufendes Hydrauliköl eines Traktors verursacht wurde. Die eingesetzten Kräfte mussten für die Dauer des Einsatzes die Manningastraße komplett sperren und sicherten so die Schadenstelle weiträumig ab. Die Reinigung des Straßenbelages erfolgte durch eine Spezialfirma. Nach ca. 3 Stunden konnte die Straße durch die Polizei wieder freigegeben werden und die Kameraden konnten die Einsatzstelle verlassen.