F_mittel: Brandeinsatz „alte Ziegelei Pilsum“

Datum: 26. März 2017 
Alarmzeit: 21:34 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 2211 Stunden 41 Minuten 
Art: F_mittel  
Einsatzort: Pilsum 
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , LF8 20-43-1 , TSF 20-40-1 , GW-ÖL 20-59-1 , MTF 20-17-21  
Weitere Kräfte: FF Eilsum-Grimmersum, FF Pewsum-Woltzeten 


Einsatzbericht:

Brandeinsatz „alte Ziegelei Pilsum“

Am Sonntagabend, den 26.03.2017 wurden um 21:34 die Ortsfeuerwehren Manslagt-Pilsum, Greetsiel, Eilsum-Grimersum sowie der in Pewsum stationierte Einsatzleitwagen 1 zu einem Mittelbrand zu einem Gebäude an der Neu-Etumer Straße in Pilsum alarmiert.  An der Einsatzstelle wurde nach dem Eintreffen des ersten Einsatzfahrzeuges eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude sowie dem Dachbereich festgestellt. Ein Trupp erkundete daraufhin das Gebäude, musste sich allerdings schnell wieder zurückziehen, da das Gebäude von innen sehr instabil war. Somit war nur noch ein Außenangriff möglich. Im Verlauf der Löscharbeiten wurden die Dachziegel entfernt und der Brand somit schnell unter Kontrolle gebracht. Die Neu-Etumer Straße war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt worden.

Text: Kilian Peters

Bilder: Wagenaar und Peters