F_Fahrzeug_mittel: Fahrzeugbrand am Abend – Eilsum

Datum: 5. Januar 2018 
Alarmzeit: 21:03 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 26 Minuten 
Art: F_Fahrzeug_mittel  
Einsatzort: Eilsum 
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , LF8 20-43-1  
Weitere Kräfte: FF Eilsum-Grimmersum, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Während der laufenden Einsatzübung am Abend in Visquard kam es zu einem Fahrzeugbrand in Eilsum. Die Leitstelle Ostfriesland alarmierte aufgrund dessen gegen 21:05 Uhr die Feuerwehren Eilsum – Grimersum sowie Greetsiel in die Greetsieler Straße. Der Einsatzleitwagen-1 fuhr die Einsatzstelle ebenfalls an.

Ein Personenkraftwagen stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Brand. Einsatzkräfte unter Atemschutz nahmen einen Schaumangriff vor. Bereits nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle bringen. Letzte Glutnester wurden abgelöscht und die Motorhaube des PKW vollständig geöffnet. Eine verletzte Person wurde an den nachgeforderten Rettungsdienst übergeben.

Nach etwa einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und der Einsatz beendet werden. Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften vor Ort. Zudem war ebenfalls der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz eingebunden.

Text: Kilian Peters
Bilder: Kilian Peters