F_Erkundung: Heimrauchmelder ausgelöst

Datum: 29. Juli 2019 
Alarmzeit: 16:11 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Nord Vollalarm 
Dauer: 52 Minuten 
Art: F_Erkundung  
Einsatzort: Greeetsiel 
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , TSF 20-40-1  


Einsatzbericht:

Ein Heimrauchmelder im ersten Obergeschoss eines Hauses im Klaus-Störtebeker-Weg in Greetsiel beschäftigte am Montagnachmittag die Feuerwehr Krummhörn-Nord.
Nachbarn verständigten den Notruf, da ein Heimrauchmelder im Nachbarhaus ausgelöst hatte. Auf der Anfahrt meldete die Leitstelle Ostfriesland, dass der Anrufer bereits vergeblich dort geklingelt habe – Einen Feuerschein oder eine Rauchentwicklung konnte der Anrufer nicht feststellen.
Die Feuerwehr verschaffte sich über ein gekipptes Fenster Zutritt zum Gebäude. Ein Schadensereignis konnte nicht festgestellt werden.
Der Einsatz konnte nach Übergabe der Einsatzstelle an den Eigentümer beendet werden.