TH_VU_EP_Straße: Hafenstraße

Datum: 21. April 2018 um 11:24
Alarmierungsart: DME
Dauer: 47 Minuten
Einsatzart: TH_VU_EP_Straße 
Einsatzort: Greetsiel
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , LF8 20-43-1 
Weitere Kräfte: FF Eilsum-Grimmersum, FF Pewsum-Woltzeten, Gemeindebrandmeister, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Samstagvormittag ereignete sich in Greetsiel ein Verkehrsunfall. Mehrere Feuerwehren befanden sich währenddessen bei einem Atemschutztrainingstag in Greetsiel.

Die eingesetzten Feuerwehren, Krummhörn-Nord (Greetsiel), Krummhörn-Ost, Feuerwehr Pewsum-Woltzeten sowie die ELW-Gruppe, rückten zum Einsatzort aus. Vor Ort lag ein Pkw seitlich in einem Straßengraben. Der Fahrer des PKW befand sich noch im Fahrzeug.

Ein Kamerad betreute den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst befreiten die Einsatzkräfte die Person aus dem verunfallten Fahrzeug. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle, nach Rücksprache mit der Polizei, abgesichert. Der Abschleppdienst zog das Fahrzeug aus dem Straßengraben.

Nach rund 2 Stunden konnten auch die letzten Einsatzkräfte einrücken.

Text & Bilder: Kilian Peters