TH_ohne_Eile_klein: Absicherung bei Abrissarbeiten – Greetsiel

Datum: 3. Juni 2022 um 13:02
Alarmierungsart: Nord Vollalarm
Einsatzart: TH_ohne_Eile_klein 
Einsatzort: Greetsiel
Fahrzeuge: FF Krummhörn Nord 


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag, 03.06.2022, ist die Ortsfeuerwehr Krummhörn-Nord gegen 13 Uhr zur Absicherung von Abrissarbeiten in die Hohe Straße im Greetsieler Ortskern alarmiert worden. 

Vor Ort wurde die ehemalige Teestube, die bei dem Einsatz zwei Wochen zuvor aufwändig gesichert worden war, auf Grund akuter Einsturzgefährdung von einem Lohnunternehmen abgerissen.

Die Feuerwehr sperrte die Hohe Straße und betroffene Seitengassen ab und sorgte damit für einen gefahrlosen Ablauf der Arbeiten.

Da in Teilen der verbauten Materialien Asbest vermutet wurde, setzte die Feuerwehr auf Anweisung des Gewerbeaufsichtsamts Strahlrohre ein, um aufsteigende Stäube bei dem Abriss niederzuschlagen.

Der Feuerwehreinsatz dauerte mehrere Stunden an. Die Arbeiten liefen reibungslos und ohne Zwischenfälle ab.

Zu den genauen Hintergründen kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.