TH_Notfalltüröffnung_Y: „Piepen“ in unbewohntem Haus

Datum: 15. März 2019 um 19:50
Alarmierungsart: DME, Nord Ziehfix
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: TH_Notfalltüröffnung_Y  (Fehlalarm)
Einsatzort: Pilsum
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , TSF 20-40-1 


Einsatzbericht:

Am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Krummhörn Nord zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einem leerstehenden Haus nach Pilsum alarmiert. Passanten hatten bei einem Spaziergang ein verdächtiges „piepen“ gehört und die Feuerwehr alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte kein Grund für die Auslösung des Heimrauchmelders festgestellt werden. Das Haus war unbewohnt und niemand befand sich in diesem. Die Einsatzkräfte deaktivierten den Melder und sicherten alle unverschlossenen Türen. Nach rund 20 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.