F_Zimmer: Ant Greetmer Deep

Datum: 13. Juni 2018 
Alarmzeit: 21:37 Uhr 
Alarmierungsart: DME, Nord Vollalarm 
Dauer: 2 Stunden 30 Minuten 
Art: F_Zimmer  
Einsatzort: Grimmersum 
Fahrzeuge: MLF 20-42-1 , LF8 20-43-1 , TSF 20-40-1 , GW-ÖL 20-59-1 , MTF 20-17-21  
Weitere Kräfte: FF Krummhörn Ost, FF Pewsum-Woltzeten, FF Visquad, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Mittwochabend, 13.06.2018, wurden die Feuerwehren Krummhörn Ost, Krummhörn-Nord, Visquard sowie die ELW-Gruppe gegen 21:35 Uhr zu einem Zimmerbrand nach Grimersum in die Straße Ant Greetmer Deep alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Küchenfenster.

Die Küche des Hauses stand in Vollbrand. Mehrere Trupps wurden unter Atemschutz zur Brandbekämpfung von innen und außen eingesetzt. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Mit der Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle auf weitere Glutnester überprüft.

Mehrere Räume wurden durch die massive Rauch- und Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen.

Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Neben den Feuerwehren, die mit rund 75 Einsatzkräften vor Ort waren, war auch die Polizei, der Energieversorger, der Bauhof der Gemeinde Krummhörn und der Rettungsdienst vor Ort.

Text: Kilian Peters
Bilder: Kilian Peters